DOGSGUARD FORUM

Wissenswertes => Clickerforum => Thema gestartet von: FrauchenSpitzwichtig am 08. Februar 2011, 21:06:29

Titel: Wir tricksen ...
Beitrag von: FrauchenSpitzwichtig am 08. Februar 2011, 21:06:29
... und lieben es!
Ich habe mich für die Trickarbeit entschieden, weil ich Jimmy nach Beendigung des Rettungshundewesens unbedingt geistig weiterfordern wollte. Ich habe schon sehr früh, mit kleinen Kunststücken begonnen und Jimmy hat diese innerhalb kürzester Zeit verstanden. Ich habe natürlich mittlerweile einen Korb mit diversen Trickutensilien. Zu diesem läuft Jimmy immer wieder, wenn er etwas machen möchte.

Verdammt!!! Ich hab nicht aufgepasst! Er trickst mit mir und nicht ich mit ihm  ;) ;) ;)

Nein, Spaß bei Seite ... hmmmmmmmmm ... geht nicht, denn Spaß ist ja das wichtigste beim Tricksen.
Ich habe nicht vor, mit den Tricks irgendwo aufzutreten. Es dient lediglich der intensiven Beschäftigung zwischen ihm und mir. Und ich finde es faszinierend, wenn er sich beim Einüben eines neuen Tricks hinsetzt und alle bisherigen Tricks durchprobiert, in der Hoffnung, was richtiges zu tun.
Einen gewissen, "heißbegehrten" Trick werden wir nie einüben ... das PENG! ... kann mir irgendjemand erklären, warum ich meinen Hund erschießen soll???

Und der wirklich allerschönste Nebeneffekt am Tricksen für mich ist, dass er draußen beim Spazierengehen, noch intensiver auf mich achtet und mit mir kommuniziert, als früher.

Und??? Wer clickert noch???
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: Nick Nowak am 08. Februar 2011, 21:44:03
Ja das Peng würde ich auch nicht verwenden oder tot stellen, hört sich als aussenseiter so komisch an, vllt. sollte man das wort einfach schlafen nennen, und er oder sie legt sich seitlich hin und macht die augen zu...wäre cool wenn das bei Puma mal klappen würde...
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: Andrea Patzner am 08. Februar 2011, 22:52:11
Nick....ich sag ganz banal: leg dich....nicht spektakulär....aber gleiches Ergebnis ;)
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: Nick Nowak am 08. Februar 2011, 22:56:17
ja das passt sogar noch besser, danke Andrea... :)
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: Andrea Patzner am 08. Februar 2011, 23:35:11
bitteschön  ;)
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: FrauchenSpitzwichtig am 09. Februar 2011, 09:58:20
Leg Dich ist in meinem Fall schon behaftet, wenn ich z. B. mal wieder vor einem grooooooooooßen Bücherregal stehe und reinlesen muss ... dann heißt LEG DICH "hau" Dich am Boden, schnuffel herum so weit Du mit Deiner Schnauze kommst, aber steh nicht auf und geh um Streicheleinheiten betteln  ;) ... Gute Nacht hört Jimmy jeden Abend beim Einschlafen und bedeudet: Kopf runternehmen und entspannen. Platz ist klar: rein das UO-Platz, also die Sphinxstellung ... Umfallen könnte es bei mir werden ;)
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: Andrea Patzner am 09. Februar 2011, 10:39:37
grins....da sind meine mehr bayerisch erzogen ......bei mir is das schleich dich ;)
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: FrauchenSpitzwichtig am 09. Februar 2011, 10:43:28
  ... schleich Di soll wirklich das Schleichen werden ... ach ich glaub, ich lass das PENG wirklich aus  ;) ;) ;)
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: Andrea Patzner am 09. Februar 2011, 11:00:18
na ja schleich dich is bei uns relativ......Rexi hört auch auf "geh mir aus der Sonne"  ;) was in der Bedeutung eigentlich das gleiche ist  ;)
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: FrauchenSpitzwichtig am 09. Februar 2011, 11:01:24
ned schlecht Herr Specht ;) ;) ;)
Zum Glück muss man ja nicht alles machen, was die "Lehrer" so vorschlagen 
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: Nick Nowak am 10. Februar 2011, 23:57:12
Danke für die Vorschläge, werde da einfach mal das beste nehmen worauf sie am schnellsten hört und dann das ganze ausbauen. :D
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: FrauchenSpitzwichtig am 11. Februar 2011, 08:02:37
Du wirst überrascht sein, wieviel Puma von sich aus anbietet was Du dann ausbauen kannst
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: Nick Nowak am 11. Februar 2011, 14:52:33
Kleine Ansätze sehe ich ja jetzt schon und vorallem wie schnell sie versteht, da war ich schon echt überrascht
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: FrauchenSpitzwichtig am 11. Februar 2011, 17:24:21
Was heißt überrascht Nick???   Du hast eine Jacky Dame   ... schon vergessen???? Prima Donna das Supertalent???
Nein, mir gefällt der Typ nicht, weil der hat mit 2 unterschiedlichen Hunden seine Show 1 : 1 aufgebaut ... kann man youtuben :D :D :D

Spaß bei Seite, das sind ganz aufgeweckte, wiffe Hundchens die wirklich alles mitmachen und zwar flottflott ... vorausgesetzt, man führt sie richtig ... wovon ich bei Dir ja ausgehe, weil Du Dich super informierst!!!
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: Nick Nowak am 16. Februar 2011, 01:57:15
Danke danke für das Kompliment  ...Aber sollte das nicht jeder machen 
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: FrauchenSpitzwichtig am 16. Februar 2011, 05:06:20
Du sagst es richtig lieber Freund: SOLLTE 
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: Sauhund am 17. Februar 2011, 12:58:21
Wir tricksen auch (in kleinerem Umfang) 
Ich hab das "Peng" im Übrigen als Wort, allerdings mit der flachen Hand seitlich nach unten gezeigt, und nicht mit Erschießen assoziiert, sondern weil es so schön knallt, wenn der Hund sich auf den Boden fallen lässt *lach*...
Leg dich ist entspanntes Liegen, man darf auch mal die Position wechseln oder aufsehen, "Peng" ist ganz flach, auch der Kopf.
"Schleich di" verwende ich als Sachse auch *grins* (allerdings nicht als Trick, sondern mit leicht knurrendem Ton, wenn mich einer bervt, wenn ich grad beschäftigt bin, ich glaub, da reagieren sie eher auf den Tonfall).

Sehr zu Lachern animiert immer das Slalom mit Balou, es sieht wirklich nicht sehr elegant aus, wenn ich versuche, auf den Beinen zu bleibern, wenn er unter mir durchläuft.... *lach* (als wir das eingeübt haben, war er aber auch noch kleiner 
Im täglichen Leben immer wieder gebraucht. Das Tipp! und Tapp! (Pfoten geben)- bei dem Wetter täglich zum Säubern (ach ja, da brauch ich das Peng auch, zum Abtrocknen, und danach das Roll dich für die andere Seite).

Ihr seht, alles in allem eher unspektakulär, die meisten kleinen Sachen entstehen im Alltag, die wenigsten aus Spielerei (das versuchen dann eher die Kiddies)
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: FrauchenSpitzwichtig am 17. Februar 2011, 19:50:03
hab mich grade schief gelacht :D ... tolle Bilder die Du mir da ins Hirn projeziert hast ;)

Stolz bin: meinen Lausern musste ich fürs Pfotenabputzen gar nix beibringen ... nur immer wieder hingehockt und ihnen das Handtuch hingehalten und schwupps, schön brav die Pfoten reingetan.

Ich finde es halt immer wieder schön, wenn ich den Clicker aus der Tasche heraushole und in Jimmys Gesicht blicke: so viel Freude und Spaß und Denken ... Pino hockt daneben, schaut sich alles an und hofft, dass auch er ein Leckerlie bekommt :D
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: Sauhund am 02. Dezember 2011, 10:08:47
Naaa, macht ihr Fortschritte beim Schämen?  ;D (oder wenigstens beim Kuckuck?) *grins*
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: Mia am 02. Dezember 2011, 13:54:53
Hallo,

zum schäm dich üben fiele mir noch ein, entweder ein Klebchen oder Wollfaden auf den Fang kleben oder aber ein Target konditionieren, welches dein Hund mit der Pfote berühren soll. Das Target dann an die Nase halten.


LG Mia
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: LadyLilith am 15. Dezember 2011, 11:15:05
Hallöchen...

Wir würden auch gerne zum tricksen und clickern anfangen.... find aber kein gscheites buch drüber.... hat wer nen empfehlung? bzw ist wer in der nähe von Salzburg um uns etwas hilfestellung zu geben?

Bitte Danke!
LG
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: Sauhund am 15. Dezember 2011, 12:43:05
Hey, das ist ja toll.... ;D dann kannst du das bestimmt bald fotografieren *grins*...

(meine Fotos sind leider so überhaupt nix gerworden, hatte die falsche Einstellung, alles verschwommen, und das einzige Bild was klar ist, da sieht man nur Hundehintern)
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: FrauchenSpitzwichtig am 15. Januar 2012, 20:31:28
@LadyLilith: diese Bücher haben wir als Anreiz fürs Clickern verwendet - vielleicht ist es Dir ja eine Hilfestellung

Trickschule für Hunde – Manuela Zaitz
Neues aus der Trickschule für Hunde – Manuela Zaitz
Heelwork to Music – Manuela Nossek
Die Hunde-Uni – Viviane Theby
Clickern bis zur Prüfungsreife – Monika Sinner
Hundegymnasium – Übungen für Schlaumeier – Sabine L. Schäfer/Claudia Kär
Dog Tricks – Mary Ray/Justine Harding
Titel: Re: Wir tricksen ...
Beitrag von: LadyLilith am 17. Januar 2012, 19:57:31
Super danke für die Liste werd ich gleich mal guggen das ich da das ein oder andre herbekomme ;)

LG

Wir untersagen hiermit ausdrücklich das Verfassen von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.
Sollten uns Beiträge solcher Art auffallen, werden wir diese ohne Rückmeldung an den Verfasser entfernen oder korrigieren.
Wir behalten uns vor, einzelnen Teilnehmern zeitweise oder ganz die Schreibberechtigung zu entziehen oder den Account zu löschen/bannen.
Da wir dieses Board nicht permanent überwachen können, kann es vorkommen, dass wir unerwünschte Inhalte nicht sofort bemerken.
Sollten Ihnen solche Inhalte auffallen, können Sie diese per E-Mail, über das Impressum oder per Meldefunktion, die Sie bei jedem Beitrag finden, dem Administrator melden.
Wir speichern bei jedem Beitrag die IP-Nummer des Verfassers. Im Falle von Gesetzesverstößen werden wir diese den Strafverfolgungsbehörden auf Anforderung übergeben.
Beachten Sie, dass wir nicht verantwortlich sind für den Inhalt der Beiträge. Wir gewährleisten nicht die Identität der Verfasser, die Genauigkeit, die Vollständigkeit oder die Verwendungsfähigkeit irgendwelcher Informationen. Die Beiträge drücken die Meinungen des Autors aus, die nicht notwendigerweise mit unseren Ansichten übereinstimmen.