DOGSGUARD FORUM

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bekömmliche Mini-Frikadellen  (Gelesen 727 mal)

Dog Mama

  • Administrator
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 657
  • Stimmung:
    Depressed

Bekömmliche Mini-Frikadellen
« am: 31. März 2011, 22:07:56 »


1 Pfund Gehacktes (Rind, Schwein oder gemischt ist gleich)
1 Beutel Reis
1 Schachtel Paniermehl (400 gr).
3-4 Eier
1-2 EL Brühe (-pulver)

Der Reis muß richtig weich gekocht werden.
Danach wird alles gut durchgemischt und zu kleinen Kügelchen gerollt.
Danach die Kugeln im Backofen garen. Je nach Größe ca. ½ Stunde bei 150°C.

Da die Leckerlies außer dem Gehackten kaum Fett enthalten, dafür viel Reis und Brotmehl sind sie sehr bekömmlich. Das Brühepulver sorgt auf ebenfalls bekömmliche Weise für die nötige Würze. Daher bitte keine anderen Gewürze verwenden wie z.B. Pfeffer oder Salz.

Zur Größe der Mini-Frikadellen:
Wichtig ist, daß euer Hund sie wie jeweils 1 Leckerchen ganz essen kann, da die Frikadellchen sich zur stückweisen Gabe nicht eignen. Ausser dem Gehackten enthalten sie nämlich kein Fett und werden nur gebacken, daher sind sie nachher zu „bröselig“ um Stückchen davon abzubrechen.
Durch Beimischen von geriebenem Käse, werden die Leckerlies etwas saftiger …. aber auch fettiger!!!

Die fertigen Mini-Frikadellen lassen sich sehr gut portionsweise einfrieren.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von Guest »
Gespeichert

Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf

 


Wir untersagen hiermit ausdrücklich das Verfassen von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.
Sollten uns Beiträge solcher Art auffallen, werden wir diese ohne Rückmeldung an den Verfasser entfernen oder korrigieren.
Wir behalten uns vor, einzelnen Teilnehmern zeitweise oder ganz die Schreibberechtigung zu entziehen oder den Account zu löschen/bannen.
Da wir dieses Board nicht permanent überwachen können, kann es vorkommen, dass wir unerwünschte Inhalte nicht sofort bemerken.
Sollten Ihnen solche Inhalte auffallen, können Sie diese per E-Mail, über das Impressum oder per Meldefunktion, die Sie bei jedem Beitrag finden, dem Administrator melden.
Wir speichern bei jedem Beitrag die IP-Nummer des Verfassers. Im Falle von Gesetzesverstößen werden wir diese den Strafverfolgungsbehörden auf Anforderung übergeben.
Beachten Sie, dass wir nicht verantwortlich sind für den Inhalt der Beiträge. Wir gewährleisten nicht die Identität der Verfasser, die Genauigkeit, die Vollständigkeit oder die Verwendungsfähigkeit irgendwelcher Informationen. Die Beiträge drücken die Meinungen des Autors aus, die nicht notwendigerweise mit unseren Ansichten übereinstimmen.

Seite erstellt in 0.072 Sekunden mit 26 Abfragen.