DOGSGUARD FORUM

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hitzschlag  (Gelesen 547 mal)

Alexander

  • Gast
Hitzschlag
« am: 01. März 2011, 15:03:25 »

Hitzschlag

Hunde und Katzen sind sehr hitzeempfindliche Tiere, die ihre überschüssige Wärme nicht wie der Mensch durch Schweißdrüsen der Haut (nur an den Pfoten und an dem Nasen-spiegel) abgeben können. Hunde können ihre Körperwärme durch Hecheln regulieren, dabei wird das Maul geöffnet und die Zunge herausgehangen.

Die Atemfrequenz kann dabei um ein vielfaches (bis 400 Atemzüge pro min) gesteigert werden. Das Tier atmet flacher, meist durch die Nase ein und durch das Maul aus. Die Wasserverdunstung kann Werte bis zu 200 ml pro Stunde erreichen.

Kann das Tier nicht ausreichend seinen Wärmehaushalt durch Schwitzen und Hecheln regulieren, sucht es kalte Flächen auf, befeuchtet das Fell durch Belecken oder geht ins Wasser (Verdunstungskälte).

Hat der Hund dazu keine Möglichkeit, steigt die Körpertemperatur (Hyperthermie) sehr rasch an. Das Tier wird unruhig, läßt die Zunge, bei gestreckten Hals, weit heraushängen. Gelegentlich ist zu beobachten, daß das Tier nervös nach Frischluft und nach kühlen Flächen sucht.

Schon ab 40°C treten Kreislaufbeschwerden auf. Das Tier pumpt Blut von dem Körperin-neren in die äußeren Körperteile, um es schneller abzukühlen. Bei sehr hohen Tempera-turen hat dies zur Folge, dass lebenswichtige Organe weniger stark durchblutet werde, was in schlimmen Fällen zu einem Schockgeschehen führen kann.

!!!Steigt die Körpertemperatur über 43°C: Lebensgefahr für das Tier!!!

Ursachen:

Die häufigste Ursache für einen Hitzschlag ist ein verriegeltes, in der prallen Sonne geparktes Auto.

Muß der Hund im Auto bleiben !?

• Bedenken Sie, daß die Erde sich um die Sonne dreht.
• Auto immer im Schatten abstellen
• Fenster/ Schiebedach öffnen (nicht nur einen Spalt)
• Wasser anbieten
• Auto und Hund kontrollieren

Erste Hilfe – Maßnahmen:

• Das Tier an einen kühlen und gut belüfteten Ort bringen (keine Zugluft)
• Das Tier mit Wasser besprühen (Gartenschlauch), an den Beinen anfangen, dann Bauch, Brust und zuletzt den Kopf, damit die Verdunstungskälte die Körpertempe-ratur sinken läßt.
• Sie können das Tier auch durch feuchte Tücher oder einen Eisbeutel (keinen di-rekten Kontakt – Erfrierungsgefahr) auf den Kopf bzw. in den Nacken legen
• Wasser anbieten, sofern das Tier nicht bewußtlos ist
• !!!!!!!!!!!!!!!!!Tierarztbesuch – Hitzschlag ist ein Notfall!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sonnenstich:

Abzugrenzen ist der Hitzschlag von dem Sonnenstich. Der Sonnenstich entsteht bei in-tensiver Sonnenbestrahlung von Schädel und Nacken. Dabei kommt es zu einer Wärme-stauung im Bereich des Gehirns, wodurch die Blutzirkulation der inneren Organe, beson-ders des Gehirns beeinträchtigt wird. (Hirnblutungen)

Erste – Hilfe- Maßnahmen:

• wie bei Hitzschlag
« Letzte Änderung: 03. November 2011, 11:46:39 von Pascal Hug »
Gespeichert

Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf

 


Wir untersagen hiermit ausdrücklich das Verfassen von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.
Sollten uns Beiträge solcher Art auffallen, werden wir diese ohne Rückmeldung an den Verfasser entfernen oder korrigieren.
Wir behalten uns vor, einzelnen Teilnehmern zeitweise oder ganz die Schreibberechtigung zu entziehen oder den Account zu löschen/bannen.
Da wir dieses Board nicht permanent überwachen können, kann es vorkommen, dass wir unerwünschte Inhalte nicht sofort bemerken.
Sollten Ihnen solche Inhalte auffallen, können Sie diese per E-Mail, über das Impressum oder per Meldefunktion, die Sie bei jedem Beitrag finden, dem Administrator melden.
Wir speichern bei jedem Beitrag die IP-Nummer des Verfassers. Im Falle von Gesetzesverstößen werden wir diese den Strafverfolgungsbehörden auf Anforderung übergeben.
Beachten Sie, dass wir nicht verantwortlich sind für den Inhalt der Beiträge. Wir gewährleisten nicht die Identität der Verfasser, die Genauigkeit, die Vollständigkeit oder die Verwendungsfähigkeit irgendwelcher Informationen. Die Beiträge drücken die Meinungen des Autors aus, die nicht notwendigerweise mit unseren Ansichten übereinstimmen.

Seite erstellt in 0.088 Sekunden mit 37 Abfragen.