DOGSGUARD FORUM

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mahnwache  (Gelesen 929 mal)

SUEundICK

  • Hundefreund
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 1
  • SUE und ICK
  • Stimmung:
    Happy

Mahnwache
« am: 22. Juni 2012, 12:30:53 »

Mahnwache / Gedenken der getöteten Tier für die EM 2012
am Alexanderplatz Berlin
Treffpunkt vor Mac.Donalds
15:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltung wird via facebook geführt:

https://www.facebook.com/events/400863586632542/


NETT WAR GESTERN Wir wollen den Sponsoren zeigen, dass wir nicht vergessen oder verzeihen und deshalb werden wir ganz laut vor einem der Hauptsponsoren sein... bitte seid es gemeinsam mit uns, für alle bestialisch getöteten Tiere.... wir sind ihre Stimmen...Das soll ein Tag werden, an dem wir der auf grausame Weise getöteten Tiere in der Ukraine im Vorfeld der EM 2012 gedenken wollen. Wir werden Unterschriften sammeln gegen das Töten der Tiere ( ETN ) Gegen sexuellen Missbrauch von Tieren ( Stumme Schreie e.V. )Einheitliches Europäisches Tierschutzgesetz ( Ärzte für Tiere ) .Wir bitten alle Teilnehme in schwarz zu kommen um unsere Trauer über diese grausamen Taten auszudrücken.
Wir werden Plakate und Banner aufstellen.
Wir werden eine Schweigeminute ablegen, nachdem einer von uns ein Gedicht vorgetragen hat.
Gespeichert

Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf

 


Wir untersagen hiermit ausdrücklich das Verfassen von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.
Sollten uns Beiträge solcher Art auffallen, werden wir diese ohne Rückmeldung an den Verfasser entfernen oder korrigieren.
Wir behalten uns vor, einzelnen Teilnehmern zeitweise oder ganz die Schreibberechtigung zu entziehen oder den Account zu löschen/bannen.
Da wir dieses Board nicht permanent überwachen können, kann es vorkommen, dass wir unerwünschte Inhalte nicht sofort bemerken.
Sollten Ihnen solche Inhalte auffallen, können Sie diese per E-Mail, über das Impressum oder per Meldefunktion, die Sie bei jedem Beitrag finden, dem Administrator melden.
Wir speichern bei jedem Beitrag die IP-Nummer des Verfassers. Im Falle von Gesetzesverstößen werden wir diese den Strafverfolgungsbehörden auf Anforderung übergeben.
Beachten Sie, dass wir nicht verantwortlich sind für den Inhalt der Beiträge. Wir gewährleisten nicht die Identität der Verfasser, die Genauigkeit, die Vollständigkeit oder die Verwendungsfähigkeit irgendwelcher Informationen. Die Beiträge drücken die Meinungen des Autors aus, die nicht notwendigerweise mit unseren Ansichten übereinstimmen.

Seite erstellt in 0.081 Sekunden mit 40 Abfragen.