DOGSGUARD FORUM

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Illegalen Welpenhandel angeprangert  (Gelesen 1658 mal)

Pascal Hug

  • Administrator
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2339
  • Einmal Dogs Guard, immer Dogs Guard
  • Stimmung:
    Calm

Illegalen Welpenhandel angeprangert
« am: 03. Juli 2012, 22:45:02 »

Stelldichein von Dogge bis zum Havaneser

RASSEHUNDESCHAU Kreuznacher Landesgruppe zeichnet die besten Vierbeiner aus / Illegalen Welpenhandel angeprangert

(rko). Im Dorfgemeinschaftshaus präsentierten zur 1. Rassehundeschau der Landesgruppe Bad Kreuznacher Hundefreunde (BKHF) über 80 Aussteller ihre Vierbeiner. Da gaben sich die Französische Bulldogge, der Parson Russell Terrier, der Cocker Spaniel, der Chihuahua, der Deutsche Schäferhund, der Zwergspitz, der Biewer Yorkshire, der Havaneser, die Deutsche Dogge und viele weitere Rassen ein munteres Stelldichein.

Gewissenhafte Beurteilung

Gewissenhaft wurde jeder Rassehund beurteilt. Bewertet wurde von den Richtern Elsa Ahl vom IGRD, Peter Domnik vom Landesverband (RHC), sowie von Paul und Anna Schnäbele von der gastgebenden Landesgruppe Bad Kreuznacher Hundefreunde.

Allergisch reagieren die Aussteller und Züchter zum Thema „Hund als Massenware“. Dies dürfe niemals das Ziel sein, allein schon aus Gründen der Zuchtordnung und vor allem des Tierschutzes wegen. Bei der Rassehundeschau vertreten war auch der Verein „Dogs Guard“ in Person von Marion Petry-Floyd (Guldental), die kämpferisch aufklärte über illegalen Welpenhandel aus dem Ausland und Listenhunde, die irrtümlich auch in die Kategorie Kampfhunde eingestuft würden.

Organisiert wurde die Rassehundeschau von der Vorsitzenden der Landesgruppe Bad Kreuznacher Hundefreunde, Anna Schnäbele, und ihrer Stellvertreterin Petra Hartung. Aus gesundheitlichen Gründen wird Schnäbele als Richter nicht mehr zur Verfügung stehen. In Anerkennung für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Hunde, insbesondere der Rasseerhalt lag ihm sehr am Herzen, wurde Paul Schnäbele von Peter Domnik zum Ehrenpräsident des Rassehundeclubs Rheinland-Pfalz (RHC) ernannt.



Quelle: Stelldichein von Dogge bis zum Havaneser
Gespeichert
Der Hund ist das einzige Lebewesen auf der Erde,
das dich mehr liebt, als sich selbst.

Josh Billings


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf

 


Wir untersagen hiermit ausdrücklich das Verfassen von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.
Sollten uns Beiträge solcher Art auffallen, werden wir diese ohne Rückmeldung an den Verfasser entfernen oder korrigieren.
Wir behalten uns vor, einzelnen Teilnehmern zeitweise oder ganz die Schreibberechtigung zu entziehen oder den Account zu löschen/bannen.
Da wir dieses Board nicht permanent überwachen können, kann es vorkommen, dass wir unerwünschte Inhalte nicht sofort bemerken.
Sollten Ihnen solche Inhalte auffallen, können Sie diese per E-Mail, über das Impressum oder per Meldefunktion, die Sie bei jedem Beitrag finden, dem Administrator melden.
Wir speichern bei jedem Beitrag die IP-Nummer des Verfassers. Im Falle von Gesetzesverstößen werden wir diese den Strafverfolgungsbehörden auf Anforderung übergeben.
Beachten Sie, dass wir nicht verantwortlich sind für den Inhalt der Beiträge. Wir gewährleisten nicht die Identität der Verfasser, die Genauigkeit, die Vollständigkeit oder die Verwendungsfähigkeit irgendwelcher Informationen. Die Beiträge drücken die Meinungen des Autors aus, die nicht notwendigerweise mit unseren Ansichten übereinstimmen.

Seite erstellt in 0.117 Sekunden mit 42 Abfragen.