DOGSGUARD FORUM

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Zum Hundekauf ein paar wichtige Überlegungen und Tips  (Gelesen 850 mal)

CTAvolker

  • Welpe
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 49
    • http://www.countrybulldogs.de
Zum Hundekauf ein paar wichtige Überlegungen und Tips
« am: 18. März 2012, 22:10:58 »

Sie sind wirklich fest entschlossen einen Welpen ins Haus zu holen.

 

Jetzt sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

Welche Hunderasse soll es sein ?
Rüde oder Hündin ?
Wo kaufe ich den Hund ?
Es gibt mehr als 250 Hunderassen und unzählige Mischlinge.
In der Regel werden Sie sich mit einer Hunderasse beschäftigt haben
und wissen schon, welcher Hund Sie voraussichtlich in den nächsten
 10 bis 15 Jahren in Ihrem Leben begleiten soll.

Rüde oder Hündin ?
Wie immer und überall im Leben gibt es bei beiden
Vor-und Nachteile, die wir nachfolgend aufführen:.

Rüden:

1. Rüden heben beim Gassigehen das Bein und setzen überall Ihre Duftmarken.
Das verlängert schon einmal den Spaziergang.

2. Ist eine läufige Hündin in der Gegend, werden die Rüden "liebeskrank"
und werden alles daran setzen zu der Hündin zu gelangen. Das bedeutet u. U
. die Abwesenheit des Hundes für Stunden oder auch für Tage.

Hündin:

Hündinnen werden zweimal im Jahr läufig und können während dieser Phase Nachwuchs
 empfangen. Hier heisst es wachsam sein und die Hündin nicht unbeaufsichtigt nach
draussen lassen.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Sie wollen KEINEN  BILLIGHUND vom Massenzüchter
oder Aufkäufer,

die ihre schlecht sozialisierten, kranken, verhaltensgestörten
Welpen
aus dem Ausland Polen,Tschechien,oder Belgien aufkaufen
 um sie
hier neuerdings in Deutschland billigst zu Preisen von 100-650 €
anzubieten?

Sie wollen KEIN DAUERABO für ihren Welpen
bei ihrem Tierarzt?     

Das kann schnell das mehrfache des Kaufpreises
eines BILLIGWELPEN
ausmachen oder zum Tot des Hundes führen.

Hier ist dann leider an der Falschen Stelle gespart!!!

Hüten Sie sich vor Schnäppchen! Unseriöse Züchter werden versuchen,
potentielle Käufer notfalls mit einem "günstigen" Angebot zu locken.
 Zeitgenossen, die alle Vorsicht fahren lassen, wenn die Aussicht
 besteht, ein vermeintlich gutes Geschäft zu machen, sind besonders
gefährdet
 einem der schwarzen Schafe der Branche aufzusitzen.
Auch bei sogenannte Hobbyzuchten,die  z.B.eine Hündin haben
 und mal beiläufig Welpen produzieren ist Vorsicht geboten,
da diese meist keine Ahnung von Genetik,Aufzucht und
Rassestandart haben, keinem Zuchtverband angehören
 und nicht diese Zuchtbedingungen einhalten.
Diese wollen nur mal so zum Spass Welpen haben
und diese verkaufen
Kein seriöser Züchter kann ein Interesse daran haben,
den Marktpreis für seine Rasse zu verderben, indem er
 überzählige Welpen zum Angebotspreis
 oder ohne Ahnentafeln verschleudert.

 Das Wichtigste zum Schluss

Lassen Sie Ihren gesunden Menschenverstand walten!


Wer Dreissig, vierzig oder gar fünfzig Welpen
auf seinen Webseiten anbietet,die Welpen auch noch
zu ihnen bringt und die verschiedensten Rassen
anbietet ist niemals ein Züchter mit "edlen" Motiven
sondern beweist, dass er gnadenlos am Bedarf vorbei
züchtet und auf die Tiere keine Rücksicht nimmt.
Wo bleiben wohl die Hunde, die keinen Käufer finden?
Oder wie gesund sind solche Tiere?
Wie wesensfest sind diese Tiere?
Sind sie als Familienmitglied überhaupt geeignet?
« Letzte Änderung: 18. März 2012, 23:52:01 von Pascal Hug »
Gespeichert
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben macht dich reich.
von Louis Sabin

Padaskus

  • Welpe
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 34
Re: Zum Hundekauf ein paar wichtige Überlegungen und Tips
« Antwort #1 am: 25. Oktober 2013, 13:45:37 »

hoffentlich nehmen sich das ein paar zu Herzen.
Hast du schön geschrieben =)
Gespeichert

Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf

 


Wir untersagen hiermit ausdrücklich das Verfassen von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.
Sollten uns Beiträge solcher Art auffallen, werden wir diese ohne Rückmeldung an den Verfasser entfernen oder korrigieren.
Wir behalten uns vor, einzelnen Teilnehmern zeitweise oder ganz die Schreibberechtigung zu entziehen oder den Account zu löschen/bannen.
Da wir dieses Board nicht permanent überwachen können, kann es vorkommen, dass wir unerwünschte Inhalte nicht sofort bemerken.
Sollten Ihnen solche Inhalte auffallen, können Sie diese per E-Mail, über das Impressum oder per Meldefunktion, die Sie bei jedem Beitrag finden, dem Administrator melden.
Wir speichern bei jedem Beitrag die IP-Nummer des Verfassers. Im Falle von Gesetzesverstößen werden wir diese den Strafverfolgungsbehörden auf Anforderung übergeben.
Beachten Sie, dass wir nicht verantwortlich sind für den Inhalt der Beiträge. Wir gewährleisten nicht die Identität der Verfasser, die Genauigkeit, die Vollständigkeit oder die Verwendungsfähigkeit irgendwelcher Informationen. Die Beiträge drücken die Meinungen des Autors aus, die nicht notwendigerweise mit unseren Ansichten übereinstimmen.

Seite erstellt in 0.077 Sekunden mit 23 Abfragen.