DOGSGUARD FORUM

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mobile Tierrettung jetzt auch für Essen  (Gelesen 5441 mal)

DatVonny

  • Welpe
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 10
Mobile Tierrettung jetzt auch für Essen
« am: 08. März 2012, 08:44:31 »

Guten morgen ihr lieben,

als ich gestern nach Hause kam, musste ich feststellen, dass die operierte Pfote meiner Hündin um das fünfache angeschwollen war, sie den Verband aufgrund der Entzündung abgeknabbert und sich einige Fäden gezogen hatte.
Ihr Haustierarzt war um diese Zeit nicht mehr erreichbar, ich selber bin nicht mobil und zu allem Überfluss streikte in NRW ja so ziemlich alles. Davon abgesehen, hätte ich so niemals mit dem Hund in Bus oder Bahn fahren können.

Ihr könnt euch vorstellen, dass ich mehr als fertig war. Was tun? Taxi? Ersteinmal in der Tierklinik anrufen, die zu dem Zeitpunkt Notdienst hatte. Bis gestern habe ich mich gefragt, warum es in Essen keine Tierrettung wie in anderen Großstädten gibt. Eigentlich eine sinnvolle Einrichtung,....finde ich.

Die Sprechstundenhilfe gab mir eine Telefonnummer...juhuuuuu wir haben eine Tierrettung. Und was für eine tolle! Ich bin wirklich begeistert. Ich habe da angerufen und mir wurde wirklich nett und kompetent weitergeholfen.

Es hat keine halbe Stunde gedauert, bis sie da waren. Die Pfote wurde notfallmäßig versorgt und ich wurde samt Hund in einem alten, umfunktionierten Rettungswagen in die Tierklinik gefahren. Da meine Hündin nicht gerade ein kleines Kaliber ist, kamen sie zu dritt und machten ihre Sache wirklich super.

Sie blieben während der Behandlung dabei und fuhren uns dann auch wieder nach Hause. Das gehört zum "Service".

Natürlich ist das nicht gerade billig, aber ... das war es mir wert. Ich wäre wirklich aufgeschmissen gewesen und wenn es um meinen Hund geht, sind mir Kosten ersteinmal egal.

Jedenfalls dachte ich, dass es eine interessante Info ist für alle die aus Essen und der nahen Umgebung kommen.
Ich weiß nicht, ob ich hier die Notfallrufnummer (24 Stunden Notdienst) oder die Internetseite veröffentlichen darf.



Gespeichert

silvia

  • Gast
Re: Mobile Tierrettung jetzt auch für Essen
« Antwort #1 am: 08. März 2012, 08:48:54 »

 O:-) tolle neuigkeiten

und ja sowas sollte es in jeder grossen Stadt geben, dafür sollte man die Hundesteuer mit benutzen  :)
Gespeichert

DatVonny

  • Welpe
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 10
Re: Mobile Tierrettung jetzt auch für Essen
« Antwort #2 am: 08. März 2012, 09:03:33 »

Finde ich auch  [smiley=ja] Gerade weil immer mal was passieren kann und dann lass mal (so wie bei mir gestern) den Zufall blöd mitspielen.

Gespeichert

Nadine

  • Gast
Mobile Tierrettung jetzt auch für Essen
« Antwort #3 am: 08. März 2012, 09:05:14 »

Sowas finde ich echt prima und würde ich mir auch für Hagen, Dortmund und/oder Umgebung wünschen. Dann wüsste ich zumindest auch, wohin unsere EUR 540,00 jährliche Hundesteuer hingeht.  [smiley=girl_sad]
Gespeichert

DatVonny

  • Welpe
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 10
Re: Mobile Tierrettung jetzt auch für Essen
« Antwort #4 am: 08. März 2012, 09:11:39 »

Ich finde auch, dass Essen für ca. 170 € Hundesteuer im Jahr mal was dazu beitragen könnte....
Gespeichert

Stefan Christ

  • Gast
Re: Mobile Tierrettung jetzt auch für Essen
« Antwort #5 am: 08. März 2012, 09:14:45 »

was meint ihr wie viele leute dann für jeden scheiß da anrufen würden um alles umsonst zu kriegen?
Tierarztkosten sind vom Halter zu tragen und sonst von keinem. Es gibt wesentlich bessere dinge die man von der steuer zahlen könnte/sollte.
aber das ist hier nicht das thema

Ich finds gut das es eine solche einrichtung gibt. Wahrscheinlich wäre Yvonne sonst gestern echt aufgeschmissen gegeben.

Natürlich darfst du die nummer und die Webseite hier posten.
Gespeichert

Nadine

  • Gast
Mobile Tierrettung jetzt auch für Essen
« Antwort #6 am: 08. März 2012, 09:18:24 »

Wieso umsonst? Man zahlt doch nicht gerade wenig dafür?!
Gespeichert

Stefan Christ

  • Gast
Re: Mobile Tierrettung jetzt auch für Essen
« Antwort #7 am: 08. März 2012, 09:20:34 »

ich meinte wenn das von der steuer bezahlt werden würde!!!
aber das ist ja häufig so das irgendwas was den halter entlasten könnte von der steuer bezahlt werden könnte :)
Gespeichert

DatVonny

  • Welpe
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 10
Re: Mobile Tierrettung jetzt auch für Essen
« Antwort #8 am: 08. März 2012, 13:51:05 »

Naja, ich meine nicht, dass die Stadt die Einsätze zahlen soll. Letztenendes sind wir alle als Hundehalter uns ja darüber im klarem, was ein Hund kosten kann, wenn mal was ist. Damit muss man rechnen .... 
Zumindest aber könnte eine Stadt soetwas durch Förderung unterstützen, so dass die Kosten für Einsätze nicht ganz so hoch sind.
Dabei denke ich zum Beispiel an z. B. eine alte Dame, die nur noch ihren Uralt-Dackel als Begleiter hat und eben auch nicht mal schnell am Wochenende oder Abends in die Klinik kommt, wenn "Waldi" nicht mehr aufsteht. Für eine kleine Rente kann das auch mal schnell zuviel werden.
Oder eben ganz aktuell und brisant hier im Umkreis: Vergiftungen durch ausgelegte Köder....

Ich denke ihr kennt das hier ja auch,..für alles braucht man Startkapital und das gerade eine mobile Tierrettung mit Wagen und allem drum u dran nicht gerade günstig in der Anschaffung ist, können wir uns alle ja denken.

Wie auch immer....

Notfrufnummer u alle weiteren wichtigen Infos stelle ich später gerne hier rein  :)



Gespeichert

silvia

  • Gast
« Letzte Änderung: 08. März 2012, 14:59:26 von Pascal Hug »
Gespeichert

DatVonny

  • Welpe
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 10
Re: Mobile Tierrettung jetzt auch für Essen
« Antwort #10 am: 08. März 2012, 19:48:14 »



Soo...die Seite ist noch unter Konstruktion, aber wohl bald online.

http://www.tierrettung-essen.de/

Und hier die Notfall-Nr. die 24 Stunden erreichbar ist

0163-33 44 114
Gespeichert

Birte

  • Dogs Guard Mitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 33
  • Stimmung:
    Smart

    • NaTIERlich
Re: Mobile Tierrettung jetzt auch für Essen
« Antwort #11 am: 24. März 2012, 11:36:20 »

Hallo ihr Lieben,
ich war vor kurzen rechte Hand des Tierrettungsdienstes in Hamburg.
Stellt euch das nicht ganz so einfach vor.
Hamburg zum Beispiel, sagt NEIN bei der Unterstützung solch einer Einrichtung.
Daraufhin wurde ein e.V gegründet.
Da musst du dann erst einmal richtig Klinken putzen, bis man da alles zusammen bekommt.
Ein freiwilligen TA war schnell gefunden aber ein Rettungswagen mit Ausstattung?
Das kostet viel Geld.
Dieses haben wir uns durch Seminare in "Erster Hilfe" verdient.

Zu guter letzt.......als alles rund lief,
hat der Gründer sich das Geld in die Tasche gesteckt ........ Anzeige erstattet!

Fazit: "ohne Worte" >:D
Gespeichert
Jemandem die Liebe eines Hundes zu seinem Besitzer zu erklären ist in etwa gleich schwierig wie jemandem die Relativitätstheorie in 2 Minuten zu explizieren.

Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf

 


Wir untersagen hiermit ausdrücklich das Verfassen von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.
Sollten uns Beiträge solcher Art auffallen, werden wir diese ohne Rückmeldung an den Verfasser entfernen oder korrigieren.
Wir behalten uns vor, einzelnen Teilnehmern zeitweise oder ganz die Schreibberechtigung zu entziehen oder den Account zu löschen/bannen.
Da wir dieses Board nicht permanent überwachen können, kann es vorkommen, dass wir unerwünschte Inhalte nicht sofort bemerken.
Sollten Ihnen solche Inhalte auffallen, können Sie diese per E-Mail, über das Impressum oder per Meldefunktion, die Sie bei jedem Beitrag finden, dem Administrator melden.
Wir speichern bei jedem Beitrag die IP-Nummer des Verfassers. Im Falle von Gesetzesverstößen werden wir diese den Strafverfolgungsbehörden auf Anforderung übergeben.
Beachten Sie, dass wir nicht verantwortlich sind für den Inhalt der Beiträge. Wir gewährleisten nicht die Identität der Verfasser, die Genauigkeit, die Vollständigkeit oder die Verwendungsfähigkeit irgendwelcher Informationen. Die Beiträge drücken die Meinungen des Autors aus, die nicht notwendigerweise mit unseren Ansichten übereinstimmen.

Seite erstellt in 0.169 Sekunden mit 64 Abfragen.