DOGSGUARD FORUM

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Pfotensitzung vom 6. Februar 2011  (Gelesen 1415 mal)

Pascal Hug

  • Administrator
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2339
  • Einmal Dogs Guard, immer Dogs Guard
  • Stimmung:
    Calm

Pfotensitzung vom 6. Februar 2011
« am: 07. Februar 2011, 18:27:54 »

20:30 Beginn der Sitzung Bea begrüsst die Anwesenden (42! bei Beginn, während der Sitzung sogar 50 Teilnehmer), speziell wird Frau Reuter begrüsst.

Pascal übernimmt und teilt folgendes mit:

Nächsten Sonntag (13.02.2011) ist Dogs Guard Oscar Night.

Pascal stellt sich kurz für alle neuen Mitglieder vor und er klärt die Plattform.

Traktanden:

-   Vorstellung Frau Reuter „Tierschutz beginnt mit der Ernährung“
-   Facebook – Dogs Guard Website „Wohin führt der Weg“
-   Vorstellung Frau Andrea Patzner „Verstehen Sie Hund?“
-   Neugestaltung Forum
-   Wettbewerbauswertung


Vorstellung Frau Reuter „Tierschutz beginnt mit der Ernährung“

Gabriele Reuter, hat ihr Leben vor 25 Jahren den Tieren verschrieben. Ihre Aufgabe: Missstände in der Futtermittelindustrie aufklären. Frau Reuter hat im Moment 12 gerettete Hunde aus verschiedensten Ländern. Ihr grösster Wunsch ist, noch in diesem Jahr mindestens 1 Tierparadies zu schaffen um alle die armen Tiere aufzunehmen und zu retten.

Frau Reuter übernimmt und lässt PowerPoint Präsentation durchlaufen. Natina = Natürliche Tiernahrung. Die Frage ist, warum werden die Hunde nur noch 8 – 10 Jahre alt und früher als aus unserer Küche gefüttert wurde wurden die Hunde bedeutend älter.

Frau Reuter empfiehlt das Buch „Katzen würden Mäuse kaufen“ von Hans-Ulrich Grimm.
Über 60% unserer Tiere sterben an falscher Ernährung. Das darf und muss nicht sein!!!

Pascal eröffnet ein Chatfenster für Fragen an Frau Reuter.Wenn man Interesse hat an einem spezifischen Ernährungsseminar, kann man sich per E-Mail:http://www.prowin-natina.net dort kann man in 1.5 Wochen alles nachlesen.

Facebook – Dogs Guard Website „Wohin führt der Weg“?

Wir wachsen als Gruppe sehr schnell und im Facebook auf der Gruppenseite gibt es immer wieder Ärger. Es ist einfach nur noch mühsam solch Kindergartendiskussionen zu führen und nimmt Zeit weg die für anderes, wichtigeres gebraucht werden können. Es sollte vermehrt das Forum genutzt werden. Dort können sich nur registrierte Mitglieder mitteilen und so können wir uns auf das wesentliche konzentrieren.

Vorstellung Frau Andrea Patzner „Verstehen Sie Hund?“

Sie arbeitet seit 26 Jahren mit Hunden, hat seit 10 Jahren eine Hundeschule und Hundepension. 99% verstehen nicht „Hundisch“. Hunde drücken mit Sprache ihre Gefühle aus und zeigen was sie unmittelbar wollen oder nicht wollen. Wichtig ist: gut hinhören und die Nuancen raus spüren. Alle Infos können auf der FB-Seite von Andrea Patzner nochmal angeschaut werden.

Andrea hat sich zur Verfügung gestellt ein 4 stündiges Seminar abzuhalten für 9.00 Euro und diese gehen direkt in die Dogs Guard Kasse rein. Wer Interesse an diesem Seminar hat. E-Mail an info@dogsguard.org senden.

Es wird eine separate Rubrik im Forum erstellt wo alle Fragen gestellt werden können die Andrea auch gerne beantwortet.

Neugestaltung Forum

Das Forum wurde heute neu gestaltet. Neu sind oben direkt die Regeln. Neu auch die Plauderecke mit Verlinkung direkt zum Chat. Neu können auch Tagebücher über unsere Fellnasen erstellt werden.  Es können auch E-Mail-Benachrichtigungen eingestellt werden zu den Themen die einem interessieren.

Wettbewerb

Fotogalerien sind auf geschaltet. Es können jeweils 5 Favoriten ausgelesen werden. Nächsten Sonntag, 13. Februar 2011 werden die Gewinner bekannt gegeben. Bei den Videos kann man per PN stimmen. 2 können ausgewählt werden. Die Geschichte wird direkt nächsten Sonntag prämiert.

22:20 Sitzung ist beendet
« Letzte Änderung: 02. November 2011, 23:22:29 von Nick Nowak »
Gespeichert
Der Hund ist das einzige Lebewesen auf der Erde,
das dich mehr liebt, als sich selbst.

Josh Billings


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf

 


Wir untersagen hiermit ausdrücklich das Verfassen von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.
Sollten uns Beiträge solcher Art auffallen, werden wir diese ohne Rückmeldung an den Verfasser entfernen oder korrigieren.
Wir behalten uns vor, einzelnen Teilnehmern zeitweise oder ganz die Schreibberechtigung zu entziehen oder den Account zu löschen/bannen.
Da wir dieses Board nicht permanent überwachen können, kann es vorkommen, dass wir unerwünschte Inhalte nicht sofort bemerken.
Sollten Ihnen solche Inhalte auffallen, können Sie diese per E-Mail, über das Impressum oder per Meldefunktion, die Sie bei jedem Beitrag finden, dem Administrator melden.
Wir speichern bei jedem Beitrag die IP-Nummer des Verfassers. Im Falle von Gesetzesverstößen werden wir diese den Strafverfolgungsbehörden auf Anforderung übergeben.
Beachten Sie, dass wir nicht verantwortlich sind für den Inhalt der Beiträge. Wir gewährleisten nicht die Identität der Verfasser, die Genauigkeit, die Vollständigkeit oder die Verwendungsfähigkeit irgendwelcher Informationen. Die Beiträge drücken die Meinungen des Autors aus, die nicht notwendigerweise mit unseren Ansichten übereinstimmen.

Seite erstellt in 0.144 Sekunden mit 41 Abfragen.