DOGSGUARD FORUM

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12  (Gelesen 6798 mal)

Nick Nowak

  • Gast
3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« am: 22. Januar 2012, 12:49:53 »

Meine Kamera war nicht die beste aber ein paar Fotos konnte ich verwenden.
Es war ein wieder einmal ein schönes Treffen und wir hatten das erste mal Schnee bei einem Treffen, leider war es zu warm damit er liegen bleibt.







Gespeichert

Andreas Köster

  • Gast
Re: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« Antwort #1 am: 22. Januar 2012, 13:06:49 »

naja solange sich nichts bewegt kann man auch ein bisschen erkennen. gutes beispiel dafür das fotografie nicht nur ist auf nen knopf zu drücken. was ich schade finde sind die bilder vor der mauer. das sind keine freundlichen bilder die spaß vermitteln sollen.
Gespeichert

Pascal Hug

  • Administrator
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2339
  • Einmal Dogs Guard, immer Dogs Guard
  • Stimmung:
    Calm

Re: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« Antwort #2 am: 22. Januar 2012, 13:12:25 »

naja solange sich nichts bewegt kann man auch ein bisschen erkennen. gutes beispiel dafür das fotografie nicht nur ist auf nen knopf zu drücken. was ich schade finde sind die bilder vor der mauer. das sind keine freundlichen bilder die spaß vermitteln sollen.

Ja da hast du Recht, die Fotos wären anders rausgekommen, hätte ich mich mit der neuen Kamera auseinandergesetzt und mitgenommen.

Aber der Wille zählt, vielen Dank für die Fotos Nick.
Gespeichert
Der Hund ist das einzige Lebewesen auf der Erde,
das dich mehr liebt, als sich selbst.

Josh Billings

Andreas Köster

  • Gast
Re: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« Antwort #3 am: 22. Januar 2012, 13:19:06 »

einfach weiter üben und ganz wichtig vorher überlegen um was es geht. dann werden die bilder auch besser ;) vielleicht sieht man nun mal das es schon auch wissen erfordert und kreativität. mit ein grund weshalb gute bilder halt kosten.
Gespeichert

Pascal Hug

  • Administrator
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2339
  • Einmal Dogs Guard, immer Dogs Guard
  • Stimmung:
    Calm

Re: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« Antwort #4 am: 22. Januar 2012, 13:26:14 »

einfach weiter üben und ganz wichtig vorher überlegen um was es geht. dann werden die bilder auch besser ;) vielleicht sieht man nun mal das es schon auch wissen erfordert und kreativität. mit ein grund weshalb gute bilder halt kosten.

Bis der Tag kommt wo wir Bilder bezahlen, bezüglich einem Dogs Guard Treffen werde ich nicht mehr erleben.
Gespeichert
Der Hund ist das einzige Lebewesen auf der Erde,
das dich mehr liebt, als sich selbst.

Josh Billings

Andreas Köster

  • Gast
Re: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« Antwort #5 am: 22. Januar 2012, 13:29:21 »

das kann man ja auch nicht bezahlen. ich hab es immer gern gemacht. und bekommen hab ich da ja auch einiges für. (kontakte zu anderen leuten, was von der welt sehen...).
Gespeichert

Stephanie Böttcher

  • Dogs Guard Fördermitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 227
  • Gib einem Menschen Macht und Du siehst, welchen Ch
Re: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« Antwort #6 am: 22. Januar 2012, 14:23:12 »

Auf dem DogsGuard Treffen in Bad Essen hat meine Tochter die Bilder gemacht und man konnte sie mit
den Bildern von Michael auch nicht vergleichen, aber es hat Spaß gemacht und der Wille hat gezählt.

Natürlich ist es schön wenn sehr gute Bilder dabei sind zum präsentieren und trotz allem steht der
gemeinsame Spaß am Treffen und Tier im Vordergrund.

Mich freut es auch das Nick die Bilder gemacht hat, so konnten wir trotz allem ein bißchen am Treffen
in Berlin teilnehmen:-)
Gespeichert
Für einen Bissen Fleisch nimmst du einem Tier die Sonne und das Licht und das bisschen Leben und Zeit, an dem sich zu erfreuen seine Bestimmung gewesen wäre.
- Plutarch -

Dog Mama

  • Administrator
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 657
  • Stimmung:
    Depressed

Re: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« Antwort #7 am: 22. Januar 2012, 14:24:32 »

Ja, fotografieren ist schon eine Kunst. Nicht umsonst dauert die Ausbildung zum Fotografen 3 Jahre. Ich selber hatte früher eine super Spiegelreflexkamera (Praktica) mit allem Schnickschnack was es dazu gab. Dazu kam, wir haben die Fotos damals sogar selbst entwickelt. Also auch noch Vergrößerungsapparat dazu ;) Es hat einfach tierischen Spaß gemacht damit zu arbeiten. Durch Familie und Beruf ist des alles ins Hintertreffen gegangen. Heute habe ich eine relativ einfache Kamera, die gute Bilder macht und für meine/unsere Zwecke völlig reicht. Nicht jeder kann sich eine komplette Ausrüstung leisten. Und selbst wenn man denkt, jetzt hätte man alles, kommt doch immer wieder etwas dazu.

@Nick, danke für deine Fotos. Man sieht, dass ihr trotz des schlechten Wetters viel Spaß hattet und das zählt. :)
Gespeichert

silvia

  • Gast
Re: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« Antwort #8 am: 22. Januar 2012, 14:33:21 »

  ??? sollten bullybilder nicht in den Bully-Threat auch noch rein? Evtl kann man ja die Bilder noch etwas bearbeiten ;-)

ich finde alle Bilder immer super von Dg treffen, dann meint man wenigsten ,man war dabei :-*
Gespeichert

Nick Nowak

  • Gast
Re: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« Antwort #9 am: 22. Januar 2012, 14:37:37 »

Silvia ich bräuchte bloß mal einen passenden Text für die Bully Aktion, denn können wir auch einen Thread dafür öffnen.
Gespeichert

Dog Mama

  • Administrator
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 657
  • Stimmung:
    Depressed

Re: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« Antwort #10 am: 22. Januar 2012, 15:00:52 »

Bully hat jetzt seinen eigenen Fred Bully's Fred
Gespeichert

Michael Koke

  • Dogs Guard Fördermitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« Antwort #11 am: 22. Januar 2012, 15:16:55 »

danke für die bilder nick...es kommt bei bildern nicht immer auf die qualität an,sondern auf die aussage...gute bilder sind schön,aber nicht das worum es bei einem treffen geht/gehen sollte!!!
noch mal ein fettes danke für die bilder,so sind wir auch ein wenig dabei gewesen...;-)!
Gespeichert

Liwanu

  • Dogs Guard Fördermitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« Antwort #12 am: 22. Januar 2012, 15:29:30 »

Vielen Dank für die Fotos vom Dogs Guard Treffen in Berlin. So haben wie auch eine Erinnerung an den Tag, der mal wieder sehr schön war, vor allem für die Hunde :) Ohne dich Nick, hätten wir überhaupt keine Bilder und so schlecht sind sie doch gar nicht. Es muß wohl immer Leute geben, die rummosern und was zum kritisieren suchen. Wir waren ja nicht zum Fototermin verabredet, sondern zum Spaziergang. Und den hatten wir, trotz leichten Schneefall. Den Hunden und uns hat es jedenfalls wieder sehr gut gefallen. Mein "kleiner" Liwanu war überhaupt nicht zu bremsen und nutzte jede Gelegenheit mit einem Kollegen rumzutollen, um die Wette zu rennen oder gar im Grunewald zu baden. Es war für ihn wieder ein großes Erlebnis und ich glaube, er sehnt sich schon heute nach dem Nächsten. Heute erstmal träumt er sehr zufrieden noch vom gestrigen Tag und ich werde mich auch noch etwas entspannen. An alle einen schönen Sonntag und viele Grüße - Christine
Gespeichert

Melanie Bodien

  • Gast
Re: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« Antwort #13 am: 22. Januar 2012, 19:42:01 »



Danke schön, Nick!
Sieht allerdings kalt aus  :o

Gespeichert

Nick Nowak

  • Gast
Re: 3. Dogs Guard Berlin 21.01.12
« Antwort #14 am: 22. Januar 2012, 20:03:49 »

Also warm war es nicht  :D
Gespeichert

Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf

 


Wir untersagen hiermit ausdrücklich das Verfassen von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.
Sollten uns Beiträge solcher Art auffallen, werden wir diese ohne Rückmeldung an den Verfasser entfernen oder korrigieren.
Wir behalten uns vor, einzelnen Teilnehmern zeitweise oder ganz die Schreibberechtigung zu entziehen oder den Account zu löschen/bannen.
Da wir dieses Board nicht permanent überwachen können, kann es vorkommen, dass wir unerwünschte Inhalte nicht sofort bemerken.
Sollten Ihnen solche Inhalte auffallen, können Sie diese per E-Mail, über das Impressum oder per Meldefunktion, die Sie bei jedem Beitrag finden, dem Administrator melden.
Wir speichern bei jedem Beitrag die IP-Nummer des Verfassers. Im Falle von Gesetzesverstößen werden wir diese den Strafverfolgungsbehörden auf Anforderung übergeben.
Beachten Sie, dass wir nicht verantwortlich sind für den Inhalt der Beiträge. Wir gewährleisten nicht die Identität der Verfasser, die Genauigkeit, die Vollständigkeit oder die Verwendungsfähigkeit irgendwelcher Informationen. Die Beiträge drücken die Meinungen des Autors aus, die nicht notwendigerweise mit unseren Ansichten übereinstimmen.

Seite erstellt in 0.212 Sekunden mit 73 Abfragen.