DOGSGUARD FORUM

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Altersbedingte Krankheiten / Arthrose  (Gelesen 1480 mal)

Toddi

  • Gast
Altersbedingte Krankheiten / Arthrose
« am: 06. Januar 2012, 20:43:00 »

Hallo ihr Lieben,
Mein Hund Samy (Staff) ist vor kurzem 13 Jahre jung geworden. Vor ungefähr einem Jahr hat er angefangen ab und zu sein rechtes Hinterbein nach zu ziehen.
Jetzt ist es mittlerweile so, das er hin und wieder ganz weg knickt.
Geriatrie wurde mir gesagt.

Nun meine Frage: WAS KANN ICH MACHEN?????
Ergänzungsmittel? Massieren? Anderes Futter?
Bitte helft uns.

lg Toddi Raboddi 
« Letzte Änderung: 18. Januar 2012, 23:48:17 von Dog Mama »
Gespeichert

silvia

  • Gast
Re: Geriatrie ?!?
« Antwort #1 am: 06. Januar 2012, 20:49:35 »

Da muss du dich mit DogMama in Verbindung setzten :)

und nebenbei deine Frage ist am falschen Ort, hätte bei Gesundheit des Hundes reingehört  :-*

werde mal ein Threat anfangen und von Oskos Arthroseleiden erzählen


 
Gespeichert

Sauhund

  • Dogs Guard Fördermitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
    • http://www.saupacker-vom-erzgebirgsblick.de
Re: Geriatrie ?!?
« Antwort #2 am: 06. Januar 2012, 21:02:33 »

Nunja, dazu bräuchte man auch win paar mehr Infos. Wenn du anderes Futter ansprichst, welches hast du denn bisher gefüttert? Gute Unterstützung KANN z.B. Teufelskralle und MAM bieten, Aber auch die Zugabe von Aloa Vera-Gel. Berichte doch mal, was er normalerweise bekommt und wie sein Tagesablauf aussieht. Zusätzlich dazu wäre es vl. hilfreich, eine zweite TA- Meinung einzuholen. Welche Untersuchungen wurden denn gemacht, damit der TA festgestellt hat, dass es "nur noch" Altenpflege ist??? Oftmals stecken doch auch körperliche Gebrechen dahinter, die durchaus zwar nicht behoben, aber gelindert werden können, um dem Hund ein Stück Lebensqualität zurückzugeben.
Gespeichert
liebe Grüße- Kati und das Rudel im Wald

www.saupacker-vom-erzgebirgsblick.de

silvia

  • Gast
Altersbedingte Krankheiten / Arthrose
« Antwort #3 am: 06. Januar 2012, 21:16:42 »

Hier ein ausführlicher Berich vom Tierarzt:

                          http://www.vet-doktor.de/ARCHIV/Gesundheit/Arthrose/arthrose.html


Gespeichert

Toddi

  • Gast
Re: Altersbedingte Krankheiten / Arthrose
« Antwort #4 am: 06. Januar 2012, 21:38:39 »

Danke Silvi ^^.
Sorry, war wohl das falsche Forum oder sowas. Wohin ich meine Frage gestellt habe.
Eigentlich weis ich das ich Samy daraufhin untersuchen lassen muss! Aber ihr wisst vlt. wie schwer so ein gang ist?! Manchmal helfen einfach nur ein paar nette Worte. Damit man noch einmal merkt, das noch andere Fellnasen die in`s Alter kommen die gleichen Beschwerden haben.
Montag werde ich zum TA mit ihm.
Gespeichert

silvia

  • Gast
Re: Altersbedingte Krankheiten / Arthrose
« Antwort #5 am: 06. Januar 2012, 21:39:16 »

so nachdem als erstes der TA gesprochen hat, ;D
                                       will ich mal euch von osko's letzten 9 monaten erzählen

Es fing damit an, das er immer mehr Probleme bekam beim Aufstehen, alles ging sehr sehr langsam auf einmal und  dann kam es immer öfter vor,dass er garnicht mehr seinen Hintern hochbekam ( aber gegrumpfelt nach Rottimanier, wenn man ihm helfen wollte ;D) und als er dann einmal die Treppe  runtergerutscht ist als er hoch wollte, war ich so verunsichert das wir doch zum TA gegangen sind.
 Lief auch zu dieser Zeit sehr schlecht am linken Hinterlauf irgendwie wackelte das so.
TA meinte es ist Arthrose, röntgen wollte er nicht da er schon 12 war. Er bekam Tabletten gegen Entzündung und Arthroserscheinungen. Die ihn noch müder und fauler machten als er es schon war, Hinterhandmuskelatur wurde immer weniger.

Dogmama hat mir dann einige homöpatische Tabletten genannt die ich ausprobiert habe!

Und ich könnte vor Freude in die Luft springen, den Osko läuft wieder normal (bei nassen wetter merkt man es noch), läuft wieder gerne und wir konnten schon anfangen  mehr und länger Gassirunden zu machen, und somit baut er auch wieder etwas Muskeln auf.

Ups, letzten ist  er mir doch glatt wieder am Zaum hoch gesprungen ;D  das er lange Zeit nicht konnte.  Und nee nicht mit ihm geschimpft denn ich habe mich soo tooollle darüber gefreut.
Gespeichert

silvia

  • Gast
Re: Altersbedingte Krankheiten / Arthrose
« Antwort #6 am: 06. Januar 2012, 21:41:38 »

und jetzt musst du Toddi auch mal genau berichten von Samy, das sich Dogmama auch ein Bild machen kann ;)
Gespeichert

Toddi

  • Gast
Re: Altersbedingte Krankheiten / Arthrose
« Antwort #7 am: 18. Januar 2012, 21:41:58 »

Ja ich werde noch diese Woche zur Ärztin gehen. War wegen Luis noch nicht da. Sofort werde ich dann Bericht erstatten!  ;)
Gespeichert

Dog Mama

  • Administrator
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 657
  • Stimmung:
    Depressed

Re: Altersbedingte Krankheiten / Arthrose
« Antwort #8 am: 18. Januar 2012, 23:49:32 »

Habe die beiden Themen mal zusammengefügt damit man es auf einen Blick hat ;)

@Toddi, Mail hattest ja von mir bekommen...
Gespeichert

silvia

  • Gast
Re: Altersbedingte Krankheiten / Arthrose
« Antwort #9 am: 19. Januar 2012, 09:08:39 »

Hallo Hallo Toddi, wir warten ::) wie geht es Samy, erzâhlt doch endlich mal :-*
Gespeichert

Toddi

  • Gast
Re: Altersbedingte Krankheiten / Arthrose
« Antwort #10 am: 19. Januar 2012, 12:05:07 »

Also mit der Behandlung fangen wir am Montag an. Weil er noch wegen seinem Magen Tabletten nehmen musste.
Irgendwas ist ja immer.
Ich gehe mitlerweile 4 mal ne kleine Runde, damit er in Bewegung bleibt und nicht noch Muskelmasse verliert. Wovon sowieso nicht mehr all zu viel da ist. Aber er ist Tapfer und strengt sich an.
Gespeichert

silvia

  • Gast
Re: Altersbedingte Krankheiten / Arthrose
« Antwort #11 am: 19. Januar 2012, 15:09:50 »

oh ja, das kommt mir bekannt vor,

osko hat ja auch ganz schon an der Hinterhand abenommen :( und der Magen ist auch sehr empfindlich

aber spielen tut er noch sehr gerne, auch wenn er mehr liegt dabei und bei leckerlies ( verstecke ich im ganzen unteren Stock) suchen ist er noch König
Gespeichert

Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf

 


Wir untersagen hiermit ausdrücklich das Verfassen von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.
Sollten uns Beiträge solcher Art auffallen, werden wir diese ohne Rückmeldung an den Verfasser entfernen oder korrigieren.
Wir behalten uns vor, einzelnen Teilnehmern zeitweise oder ganz die Schreibberechtigung zu entziehen oder den Account zu löschen/bannen.
Da wir dieses Board nicht permanent überwachen können, kann es vorkommen, dass wir unerwünschte Inhalte nicht sofort bemerken.
Sollten Ihnen solche Inhalte auffallen, können Sie diese per E-Mail, über das Impressum oder per Meldefunktion, die Sie bei jedem Beitrag finden, dem Administrator melden.
Wir speichern bei jedem Beitrag die IP-Nummer des Verfassers. Im Falle von Gesetzesverstößen werden wir diese den Strafverfolgungsbehörden auf Anforderung übergeben.
Beachten Sie, dass wir nicht verantwortlich sind für den Inhalt der Beiträge. Wir gewährleisten nicht die Identität der Verfasser, die Genauigkeit, die Vollständigkeit oder die Verwendungsfähigkeit irgendwelcher Informationen. Die Beiträge drücken die Meinungen des Autors aus, die nicht notwendigerweise mit unseren Ansichten übereinstimmen.

Seite erstellt in 0.112 Sekunden mit 65 Abfragen.