DOGSGUARD FORUM

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hund will zu viel essen - mit Spielen dagegenwirken  (Gelesen 1966 mal)

Pascal Hug

  • Administrator
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2339
  • Einmal Dogs Guard, immer Dogs Guard
  • Stimmung:
    Calm

Hund will zu viel essen - mit Spielen dagegenwirken
« am: 02. Januar 2012, 15:23:09 »

Kennen Sie das auch? Gerade erst haben Sie Ihrem Hund den Napf mit Futter vollgefüllt, er hat brav gefressen und nach dem letzten Bissen bettelt er schon wieder um mehr Essen. Wie sie mit Spielen dagegenwirken können, erfahren Sie hier.

Hunde mit Übergewicht sehen Sie vermutlich fast täglich auf der Straße. Die Taille ist nur noch zu schätzen, die Atemnot nicht zu überhören und das Gangverhalten ähnelt einem schwerfälligen, älteren Menschen. Um dieser Situation entgegenzuwirken, können Sie unter anderem mit verschiedenen Spielen Ihrem Hund zu mehr Bewegung verhelfen und dadurch auch das "zu viel essen wollen" minimieren.

Ursachen von erhöhtem Essverhalten Ihres Hundes

  • Eine Ursache ist die Kastration. Nach einer Kastration zeigen sehr viele Hunde einen gesteigerten Appetit und wollen daher zu viel essen. Das liegt unter anderem an der fehlenden Hormonproduktion, die durch die Kastration erfolgt.
  • Bei Hunden die sehr viel alleine sind, kann das zu viel essen wollen auch am Beschäftigungsmangel liegen. Sie kennen das eventuell von sich selbst, bei Langeweile greifen Sie vermutlich öfter zum Schokoriegel oder öffnen vermehrt den Kühlschrank. Ihrem Hund geht es nicht anders.

Wie Sie mit Spielen dagegenwirken

  • Bewegung fördert die Fettverbrennung und minimiert dadurch auch die Kalorienaufnahme. Versuchen Sie Ihren Hund mit Ballspielen zum Laufen zu animieren. Begeben Sie sich auf eine große Wiese und werfen Sie den Ball so weit Sie können. Ihr Hund wird dem Ball hinterherlaufen und im besten Falle zu Ihnen zurückbringen. Sie werden erstaunt sein, wieviel Kondition in Ihrem Hund steckt.
  • An warmen Sommertagen können Sie auch mit Ihrem Hund an den nächstgelegenen Weiher fahren und mit ihm gemeinsam im Wasser plantschen. Schwimmen Sie mit ihm und verbinden Sie diese Aktivität ebenfalls mit dem Ballspielen.
  • Sehr effektiv ist es auch, wenn Sie mit Ihrem Hund mindestens einmal die Woche zum Hundeverein gehen. Dort lernt Ihr Hund mit verschiedenen Spielen den sozialen Umgang zu anderen Hunden und ist geistig gefordert.

Eine Kombination der genannten Möglichkeiten ist durchaus sinnvoll und wird Ihnen helfen, den vermehrten Essenswunsch zu vermeiden. Denken Sie auch daran, dass die meisten Futtermittelhersteller ihr Essen mittlerweile auch in der kalorienreduzierten Form anbieten. Auskunft über einen sinnvollen Ernährungsplan erhalten Sie unter anderem bei Ihrem Tierarzt.



Quelle: Hund will zu viel essen - mit Spielen dagegenwirken
Gespeichert
Der Hund ist das einzige Lebewesen auf der Erde,
das dich mehr liebt, als sich selbst.

Josh Billings


Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf

 


Wir untersagen hiermit ausdrücklich das Verfassen von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.
Sollten uns Beiträge solcher Art auffallen, werden wir diese ohne Rückmeldung an den Verfasser entfernen oder korrigieren.
Wir behalten uns vor, einzelnen Teilnehmern zeitweise oder ganz die Schreibberechtigung zu entziehen oder den Account zu löschen/bannen.
Da wir dieses Board nicht permanent überwachen können, kann es vorkommen, dass wir unerwünschte Inhalte nicht sofort bemerken.
Sollten Ihnen solche Inhalte auffallen, können Sie diese per E-Mail, über das Impressum oder per Meldefunktion, die Sie bei jedem Beitrag finden, dem Administrator melden.
Wir speichern bei jedem Beitrag die IP-Nummer des Verfassers. Im Falle von Gesetzesverstößen werden wir diese den Strafverfolgungsbehörden auf Anforderung übergeben.
Beachten Sie, dass wir nicht verantwortlich sind für den Inhalt der Beiträge. Wir gewährleisten nicht die Identität der Verfasser, die Genauigkeit, die Vollständigkeit oder die Verwendungsfähigkeit irgendwelcher Informationen. Die Beiträge drücken die Meinungen des Autors aus, die nicht notwendigerweise mit unseren Ansichten übereinstimmen.

Seite erstellt in 0.126 Sekunden mit 40 Abfragen.