DOGSGUARD FORUM

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: "Wiedersehen im Paradies"  (Gelesen 1262 mal)

Dog Mama

  • Administrator
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 657
  • Stimmung:
    Depressed

"Wiedersehen im Paradies"
« am: 29. November 2011, 12:52:34 »

Wiedersehen im Paradies von Fred Rai



Dieses Buch soll und kann kein Beweis für ein bewusstes Weiterleben nach dem Tode sein. Dies gilt für Menschen wie für Tiere. Es dokumentiert aber: Sollte es wirklich ein Leben im Jenseits geben, spricht alles dafür, dass dies nicht nur den Menschen vorbehalten ist, sondern dass wir ein Weiterleben im Paradies, wie immer es aussehen mag, mit unseren Freunden, den Tieren, teilen dürfen. Ein Beweis liegt uns jedoch nicht vor. So bleibt uns nur der Glaube, der dank der Argumente gar nicht so unrealistisch oder weltfremd ist.

Ist es nicht ein gutes Gefühl, glauben zu können, und fällt uns der Abschied von dieser Welt nicht leichter, wenn wir uns auf ein unbeschwertes und glückliches Leben mit allen Menschen und Tieren freuen können, die uns lieb und teuer geworden waren und noch sind?

Fred Rai spricht aus dem Herzen jedes Tierfreundes und sagt, ein Weiterleben ohne seine Freunde, die Tiere, könnte für ihn kein Paradies sein.

(Text vom Flyer)

Ich habe mir dieses Buch gekauft und kann es nur empfehlen.
Noch mehr dazu, u. a. Termine für Lesungen, findet ihr hier: Buch-Lesung und mehr


Gespeichert

Stephanie Böttcher

  • Dogs Guard Fördermitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 227
  • Gib einem Menschen Macht und Du siehst, welchen Ch
Re: "Wiedersehen im Paradies"
« Antwort #1 am: 30. November 2011, 06:28:57 »

Danke für den netten Buchtipp, bin immer auf der Suche nach schönen Büchern und werde
ihn auf meinen Wunschzettel schreiben!:-)

/Auf unserer Seite des Himmels gibt es einen Ort namens
Regenbogen-Brücke. Wenn immer ein Tier stirbt, das uns sehr nahe
stand, geht es zur Regenbogen-Brücke. Dahinter gibt es wunderbare
Wiesen und Hügel für unsere Freunde, wo sie gemeinsam herumdüsen und
spielen können. Es gibt genügend Futter, Wasser und Sonnenschein und
unsere Freunde haben es dort warm und gemütlich. /

/Alle Tiere, die krank oder alt und gebrechlich waren, sind wieder
genesen und voller Lebenskraft; jene, die verwundet oder verstümmelt
waren, sind gesund und wieder hergestellt, so wie sie uns in unserer
Erinnerung und unseren Träumen begegnen. Die Tiere dort sind
glücklich und zufrieden, bis auf eine Sache: sie vermissen die
Person, die ihnen besonders nahe stand und die sie zurücklassen mußten./

/Sie laufen herum und spielen gemeinsam, bis der Tag kommt, da
plötzlich ein Tier inne hält und in die Ferne blickt. Die Augen
leuchten aufmerksam, der kleine angespannte Körper beginnt überall
zu zittern. Plötzlich verläßt der Glückliche die Gruppe und fliegt
über die grünen Wiesen, die kleinen Füßchen tragen ihn schneller und
schneller. Er hat Dich entdeckt und wenn Du Deinen speziellen Freund
schließlich triffst, werdet Ihr glücklich vereint und nie wieder
getrennt werden. /

/Dein Gesicht wird von freudigen Küssen bedeckt, Deine Hände
liebkosen wieder das geliebte Köpfchen und Du blickst in die treuen
Augen Deines Tieres, das vor langer Zeit aus Deinem Leben
entschwunden ist, aber niemals aus Deinem Herzen. Dann überquert Ihr
gemeinsam die Regenbogen-Brücke .../

Quelle: The Rainbow Bridge, aus The Rainbow Bridge
by Paul C. Dahm, 1997 aus dem Englischen übersetzt von J. Belik
Gespeichert
Für einen Bissen Fleisch nimmst du einem Tier die Sonne und das Licht und das bisschen Leben und Zeit, an dem sich zu erfreuen seine Bestimmung gewesen wäre.
- Plutarch -

silvia

  • Gast
Re: "Wiedersehen im Paradies"
« Antwort #2 am: 06. Januar 2012, 22:14:34 »

Fast durch mit den Buch, manchmal musste ich schon  :'( und dann war wieder grübel grübel angesagt.  Beindruckendes Buch, das einem eine ganz andere Denkweise vermittelt. Daumen hoch
Gespeichert

malu

  • Dogs Guard Mitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 28
Re: "Wiedersehen im Paradies"
« Antwort #3 am: 08. Januar 2012, 00:31:22 »

alle seine Bücher sind empfehlenswert und super geschrieben.Eigentlich ein muß für Pferdefreunde und Tierfeunde allgemein
Gespeichert

Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf

 


Wir untersagen hiermit ausdrücklich das Verfassen von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.
Sollten uns Beiträge solcher Art auffallen, werden wir diese ohne Rückmeldung an den Verfasser entfernen oder korrigieren.
Wir behalten uns vor, einzelnen Teilnehmern zeitweise oder ganz die Schreibberechtigung zu entziehen oder den Account zu löschen/bannen.
Da wir dieses Board nicht permanent überwachen können, kann es vorkommen, dass wir unerwünschte Inhalte nicht sofort bemerken.
Sollten Ihnen solche Inhalte auffallen, können Sie diese per E-Mail, über das Impressum oder per Meldefunktion, die Sie bei jedem Beitrag finden, dem Administrator melden.
Wir speichern bei jedem Beitrag die IP-Nummer des Verfassers. Im Falle von Gesetzesverstößen werden wir diese den Strafverfolgungsbehörden auf Anforderung übergeben.
Beachten Sie, dass wir nicht verantwortlich sind für den Inhalt der Beiträge. Wir gewährleisten nicht die Identität der Verfasser, die Genauigkeit, die Vollständigkeit oder die Verwendungsfähigkeit irgendwelcher Informationen. Die Beiträge drücken die Meinungen des Autors aus, die nicht notwendigerweise mit unseren Ansichten übereinstimmen.

Seite erstellt in 0.126 Sekunden mit 49 Abfragen.