DOGSGUARD FORUM

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Aufklärungskampagne Stop Vermehrer & Billigwelpen  (Gelesen 22288 mal)

Berylium

  • Dogs Guard Fördermitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 670
  • Jeder Hund ist Klasse, egal welche Rasse
Re: Aufklärungskampagne Stop Vermehrer & Billigwelpen
« Antwort #45 am: 02. April 2012, 11:00:53 »

....ich muß meinen beiden Vorschreiberinnen Recht geben.......wir brauchen

a)unbedingt  auch umsetzbare "Handfeste Lösungsansätze"
und
b) sollte der Flyer noch ein paar mehr reale wachrüttelnde Bilder  [smiley=aufwachen] bekommen (Jenny kann da bestimmt helfen :-) ...was ich von Ihr zu hören bekommen habe ...was Sie da als Auffängerin dieser armen Kreaturen schon erlebt hat...war der Horror und kann einen nur zum weinen bringen  :'(
)
Gespeichert
Ein Tag ohne Hund, ist wie ein Tag ohne Sonne :-)

Berylium

  • Dogs Guard Fördermitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 670
  • Jeder Hund ist Klasse, egal welche Rasse
Re: Aufklärungskampagne Stop Vermehrer & Billigwelpen
« Antwort #46 am: 02. April 2012, 11:24:58 »


Also, ich fand wie Pascal das gemacht hat, auf dem Lappi viel efektiver. Es hat sich schon öfter gezeigt, wenn du das alles auf einem Flyer druckst, sie irgendwann in dem Papierkorb landen. Papier ist geduldig sozusagen. Jeder steckt sich so einen Flyer zwar ein, aber schaut er es sich auch wirklich an ? Das glaube ich nämlich nicht, viele Flyer landen dann in den Müll.

......für die Messen ist das gut  [smiley=daumen1] aber es wir auch mal Stände geben wo kein Strom zur Verfügung steht .......
und die Flyer verteile ich z.B. auch
-wenn ich unterwegs bin und mich jemand wegen den Aufklebern auf meinem DG-Mobil anspricht oder
-wenn man auf ner  [smiley=sgirl_032] Hunderunde ins Gespräch kommt oder
-auch für die Orte (Tierheim, Tierarzt, ,Futterhaus, etc.) wo sie einfach nur allein ausliegen.....
der Mensch ist ja leider so pervers, dass er von Grausamkeiten mehr angesprochen wird als von Blümchen...die meisten auf jeden Fall  [smiley=omg]
Gespeichert
Ein Tag ohne Hund, ist wie ein Tag ohne Sonne :-)

Pascal Hug

  • Administrator
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 2339
  • Einmal Dogs Guard, immer Dogs Guard
  • Stimmung:
    Calm

Re: Aufklärungskampagne Stop Vermehrer & Billigwelpen
« Antwort #47 am: 02. April 2012, 12:33:18 »

Wir wurden gestern noch von der Chefredakteurin von City Dog angesprochen, sie würde sehr gerne einen Artikel über Dogs Guard schreiben, war leider zu diesem Zeitpunkt gerade nicht am Stand.

Nehme aber mit ihr Kontakt auf, da wäre es eine optimale Plattform auf dieses Thema vertiefter einzugehen.

Was wir sicherlich noch mehr benötigen sind Erfahrungsberichte und Videos im Forum, so dass wenn man unterwegs ist, die Leute auf die HP verweisen und dass sie sich dann in Ruhe das durchgehen können. 
Gespeichert
Der Hund ist das einzige Lebewesen auf der Erde,
das dich mehr liebt, als sich selbst.

Josh Billings

Stefan Christ

  • Gast
Re: Aufklärungskampagne Stop Vermehrer & Billigwelpen
« Antwort #48 am: 02. April 2012, 20:17:25 »

Ich bekomme in ein bis zwei Wochen einen Erfahrungsbericht von einer bekannten die bewusst einen Welpen bei einem vermehrer gekauft hat und nun Probleme mit dem hUnd hat.
Gespeichert

Padaskus

  • Welpe
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Weiblich
  • Beiträge: 34
Re: Aufklärungskampagne Stop Vermehrer & Billigwelpen
« Antwort #49 am: 13. März 2014, 12:22:57 »

Ich finde es so schade, dass viele einfach möglichst billig an einen Hund kommen wollen..ohne zu bedenken unter welchen Bedingungen er zu ihnen gekommen ist. Sowas darf man einfach nicht unterstützen.
Gespeichert

Share me

Digg  Facebook  SlashDot  Delicious  Technorati  Twitter  Google  Yahoo
Smf

 


Wir untersagen hiermit ausdrücklich das Verfassen von rassistischen, pornographischen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.
Sollten uns Beiträge solcher Art auffallen, werden wir diese ohne Rückmeldung an den Verfasser entfernen oder korrigieren.
Wir behalten uns vor, einzelnen Teilnehmern zeitweise oder ganz die Schreibberechtigung zu entziehen oder den Account zu löschen/bannen.
Da wir dieses Board nicht permanent überwachen können, kann es vorkommen, dass wir unerwünschte Inhalte nicht sofort bemerken.
Sollten Ihnen solche Inhalte auffallen, können Sie diese per E-Mail, über das Impressum oder per Meldefunktion, die Sie bei jedem Beitrag finden, dem Administrator melden.
Wir speichern bei jedem Beitrag die IP-Nummer des Verfassers. Im Falle von Gesetzesverstößen werden wir diese den Strafverfolgungsbehörden auf Anforderung übergeben.
Beachten Sie, dass wir nicht verantwortlich sind für den Inhalt der Beiträge. Wir gewährleisten nicht die Identität der Verfasser, die Genauigkeit, die Vollständigkeit oder die Verwendungsfähigkeit irgendwelcher Informationen. Die Beiträge drücken die Meinungen des Autors aus, die nicht notwendigerweise mit unseren Ansichten übereinstimmen.

Seite erstellt in 0.114 Sekunden mit 25 Abfragen.